Die mobilen Ansichten sind noch nicht optimiert

Fair Appearance Main-Logo

Construimos su visión.

Customized Exhibition Stands and brand experiences in Barcelona and throughout Europe

Profil

Persönliche Daten

Name: Holger Schlafhorst
Geburtsdatum: 18.10.1967
Familienstand: verheiratet, 1 Tochter
Wohnort: Dortmund, NRW
Studium: Sprach-, Literatur- und Medienwissenschaft, M.A.


Weiterbildung

Körpersprache, Körpertheater, Alexandertechnik, Deeskalationstechniken


Tätigkeitsfelder

  • Anti-Gewalt und Deeskalationstraining für städtische Einrichtungen, Kulturinstitute und Sicherheitsunternehmen
  • Theater- und erlebnispädagogische Projekte, Bewerbungstraining, Einzel-Coaching, Präsentationstechnik
  • Rhetorik-Seminare
  • Fachbuchautor: Umgang mit Menschen – Leitfaden Sachkundeprüfung
  • Referent für Psychologie und Personalführung bei VdS Schadensverhütung,Köln-Lehrgang: Security-Management
  • Referent im Kubus-Projekt (Kommunikationstrainings) an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • Referent für Körpersprache in der richterlichen Mediation – Justizakademie Recklinghausen
  • Seit 2009: 1. Vorsitzender des Deutschen Vereins für Gewaltprävention (www.dv-gp.de)

Trainingsmethoden

– Schauspielerische Einlagen
– Einzel-, Partner- und Gruppenübungen
– Kurzreferate
– Rollenspiele
– Gruppengespräche
– Feedback
– ggf. Spiele und Kämpfen nach Regeln
– ggf. Fragebögen und Einzelgespräche

Raum- und Ausstattung:
– Großzügiger Raum mit Stuhlkreis und Tafel/Flipchart

Trainerausbildung

Berufsbegleitende Weiterbildung zum / zur zertifizierten Aggressions-Trainer/in
von April 2014 bis Februar 2015 Termine ansehen
Flyer downloaden

Umfang:
10 Wochenenden mit ca. 150 Stunden über 1 Jahr und mindestens 20 Stunden Eigentraining

Zielsetzungen:
In den Aggressions-Trainings (AT) soll der Umgang mit fremden und den eigenen Aggressionen vermittelt werden. Durch die Weiterbildung werden die Teilnehmenden unterstützt und befähigt, selbstständig ATs zur Gewaltprävention durchzuführen. Während der Weiterbildung ist der Einsatz in laufenden Maßnahmen des Trainerteams vorgesehen.

Zielgruppen:
Diese Zusatzqualifikation richtet sich an Personen mit abgeschlossener oder anstehender Berufsausbildung in den Bereichen: Sozialarbeit/-pädagogik, Psychologie, Medizin, Sozial- und Erziehungswissenschaften und – den Einsatzgebieten Schule, Ausbildungsbetriebe, Jugend- und Erziehungshilfe, Jugendgerichts- und Bewährungshilfe, Kinder- und Jugendeinrichtungen, Kliniken und Justizvollzugsanstalten.

Buchbestellung

Buchbestellung “Umgang mit Menschen”

Mit den Themen: Kommunikation, Konfliktmanagement, Deeskalation.

Co-Autoren: Christoph Schlegel und Detlev Schürmann

Sie können dieses Buch online zum Preis
von 10,- € plus 1,- € Porto bestellen.

Nach Geldeingang erhalten Sie das Buch
innerhalb von 3 Werktagen.

Thank you for your message, we will get back to you as soon as possible.